Foto: Facebook Fanpage Artur „Thunder“ Mann
Top News

WBO-Champion Usyk lässt Wikinger Mann einfliegen

Am 9. September wird in der Berliner Max-Schmeling-Halle Oleksander Usyk auf Marco Huck treffen. Es ist ihr Auftaktkampf in der mit 50 Millionen US-Dollar dotierten World Boxing Super Series (WBSS). Dass die beiden Cruisergewichtler das Turnier und ihren Gegner sehr ernst nehmen, zeigen sie bereits während der Vorbereitungen. So holte sich der Deutsche seinen alten Kurzzeit-Coach Conny Mittermeier zurück in seine Ecke. Usyk überlässt bei der Mission WBSS ebenfalls nichts dem Zufall und erhält die Unterstützung eines Wikingers. Der WBO-International Champion Artur Mann soll den amtierenden WBO-Weltmeister als Sparringspartner auf den „Hucker“ einstellen. Der „Thunderman“ folgte damit einer Einladung der K2 Promotions. Begleitet wird er von Elvis Hetemi, der für die Wikinger im Halbschwergewicht boxt und Mann während des Sparrings betreuen wird. Morgen, am 20. August, fliegen sie von Berlin über Wien nach Lwiw. Von dort geht es weiter in die Abgeschiedenheit der ukrainischen Karpaten, in der Usyk sein Trainingscamp aufgeschlagen hat. Natürlich ist es eine tolle Sache für den Thunderman, denn man bekommt nicht …

WEITERLESEN →