Boxen im Norden-Rafael Bejaran
Top News

Bejaran will sich den WBO-EM Titel sichern

Morgen findet ab 16 Uhr erneut ein Kampfabend von „Boxen im Norden“ in Hamburg statt. In der Großen Freiheit 36 wird der Lokalmatador Rafael Bejaran (23-2-0, 10. K.o.) den Hauptkampf gegen Soufiene Ouerghi (11-4-0, 7 K.o.) aus Tunesien bestreiten. Im Mittelgewicht geht es um den vakanten WBO-Europameister-Titel. Der 35-jährigen „Karibik Tiger“ kennt das Gefühl diesen Gürtel um die Hüfte zu tragen. Im Juni 2011 gewann er den Titel durch Knockout in Runde acht gegen Gökalp Özekler. Nach einer erfolgreichen Titelverteidigung gegen Daniel Urbanski, verlor er diesen dann gegen Ante Bilic im April 2012 in einem engen Fight nach Punkten. Nun möchte sich der gebürtige Dominikaner den Gürtel zurückholen. Ein Sieg würde den Träger des WBC-Eurasia-Titels in der WBO-Weltrangliste einen großen Sprung nach vorne machen und seinem Ziel im nächsten Jahr um eine WM zu boxen sehr nah kommen. Mit dem in Italien lebenden Tunesier Ouerghi (11-4-0, 7 K.o.) kann Bejaran auf eine harte Probe gestellt werden, wenn dieser einen guten Tag erwischt und perfekt vorbereitet …

WEITERLESEN →